Besitz von MP3-Dateien

Das LawBlog, von Udo Vetter, macht auf einen wenig bekannten Umstand aufmerksam. Dort wird auf einen Beitrag von Patrick Prestel bei IT-Recht Kanzlei verwiesen, der sich mit den Rechten bei legalen, medienlosen MP3 Käufen beschäftigt. Also das, was bei iTunes und Co. so vermeintlich über die Ladentheke geht. Begründet auf ein Urteil des Landgerichts Berlin. Fazit: Legal gekaufte MP3 Dateien sind nicht wieder veräusserbar.

Sony beschuldigt pauschal Linux Nutzer

Am 1. April hätte ich die Nachricht als Scherz betrachtet. Sie kommt jedoch erst am 3. April. Im Class-Action-Verfahren gegen Sony, wegen der widerrechtlichen (?) Entfernung der OtherOS Funktion aus der Sony PS3 Firmware, bezichtigt Sony Computer Entertainment America (SCEA) pauschal die Linux Nutzer auf der PS3 der Mittäterschaft beim Hack der PS3 Firmware. Und verlangt daher die Durchsuchung der PS3 Festplatten der Kläger.

AmigaOne X1000 - A-Eon und Varisys sind fast soweit

Der PowerPC-Rechner, der im Jahr 2010 erscheinen sollte, hat nun angeblich genügend Komponenten für die zweite Beta-Phase und angeblich ein fertig entwickeltes Mainboard. Ware Anfang des Jahres die Meldungen noch sporadisch, gibt es jetzt doch noch Lebenszeichen vom PA-Semi befeuerten PowerPC Rechner, der angeblich sogar Linux booten soll.

debian 6 PowerPC mit alten Fehler

Der Fehler erreicht mit Debian 6 nun Kult-Status. Das ist nicht mal mehr ein Feature oder gar ein Bug. Oft genug berichtet. Debian 6 findet auf der PowerPC Hardware das Modul snd_powermac nicht, Beziehungsweise es stimmen die Abhängigkeiten nicht. Wie auch immer, die Standard-Installation von Debian hat auch in Version 6 keinen Ton auf dem PowerPC weil snd_powermac nicht eingebunden wird.

Abhilfe: Fügen Sie snd_powermac an die Datei /etc/modules an und der Treiber wird geladen. Einen Reboot benötigen Sie nicht. Geben Sie in einer shell einfach als root den Befehl ein: modprobe snd_powermac

Alexander Egorenkov bittet um Unterstützung gegen SoNIE

Alexander Egorenkov aka graf_chokolo bittet um Unterstützung in seiner straf- und zivilrechtlichen Auseinandersetzung mit SoNIE. SoNIEs Anwälte haben es geschafft eine Staatsanwaltschaft und einen Richter davon zu überzeugen, dass Egorenkovs Bemühungen Linux zurück auf die PS3 zu bringen, eine strafbare Handlung wären. Und verlangen zu dem, angeblich, eine zivilrechtliche Entschädigung in Höhe von 1 Millionen Euro. Leider sind immer noch keine Informationen verfügbar, weder die Anklage noch Gericht noch Staatsanwaltschaft noch Polizei. Jedoch will Egorenkov demnächst ein Interview führen. Dem Spendenaufruf vom 10.3.2011 sind bereits genügend Leute gefolgt, die ersten 10.000 Euros sind für die Verteidigung bereits eingesammelt. Mehr dazu unter: grafchokolo.com/grafchokolo-fight-sony.html

Pwn2Own 2011 - Wie immer, Safari fällt zuerst

Alle Jahre wieder, im vierten Jahr in Folge, Apples MacOS X und Safari fallen zuerst im Hack-Contest. Dabei war es gar nicht mal der notorische Charlie Miller, der MacOS X zerlegte, sondern Chaouki Bekrar. Innerhalb von 3 Sekunden.

HP scheinschwanger mit webOS

Leo ist definitiv die Persöhnlichkeit, die webOS und Anti-Microsoft verkörpert. Einer der anderen Teile der gestörten HP Persönlichkeit ist Eric, der HP vertritt, die Persönlichkeit die Pro-Microsoft auf tritt.

Big Brother SoNIE

Wie unterschiedlich Rechtssysteme doch sein können. SoNIE wurde eine Zwangsmaßnahme zugestanden, um an die IP-Adressen der Besucher von George Hotz Webseite heran zu kommen. Besucher der letzten 26 Monate.

Microsoft WinPhone 7 mit Update to death

So stellen sich die Nicht-Microsoft-Fraktion das arbeiten mit einem Microsoft Betriebssystem in der Regel vor. Es geht nicht. Das unfertige WindowsPhone 7 Betriebssystem für Handies, und in einer Sonderedition für NoKIA Handies, macht seine Sache alle Ehre.

Android läuft auf Power CPUs

Laut Jim Turley vom EE Journal - An Android With Real Power wurde Android (Version fehlt) vor einem Jahr von Mentor Graphics für einen unbekannten Kunden auf Power Hardware portiert. Und nun gibt es eine freies Android unter den üblichen Andoird/GNU Bedingungen für einige Prozessoren.

Inhalt abgleichen